Ansgar Dehm

Zurück zur Übersicht

„Geboren am 02. September 1966 in Gelnhausen/ Hessen, begann mein musikalischer Weg bei meinem Großvater, der mir alle möglichen Volks- und Kinderlieder beibrachte und bei familiären Anlässen immer als Dirigent vor mir stand und mich leitete. 

Zunächst erlernte ich das Klarinettenspiel, bevor ich mit 9 Jahren in den Kinderchor kam. Danach folgten JugendchorMännerchor und junger gemischter Chor

Mit 15 Jahren lernte ich während eines Chorleiterkurses das Dirigieren. Während des Studiums im München sang ich im Fachhochschulchor. 

Nach einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Australien, wechselte ich den Studienort nach Benediktbeuern und fand zum Isarua-Madrigal-Chor Geretsried.

1999 übernahm ich in Bad Tölz den Gospelchor Swinging Souls, der mit mir  zusammen  2014 sein 15-jähriges Bestehen feierte.

Von 2009 – 2011 leitete ich in München den Gospelchor Munich Soul of Gospel.

Ende 2008 habe ich ein Hobby zum Beruf gemacht und mich mit der Gründung von isartöne“ Konzert und Veranstaltungsagentur Dehm teilselbständig gemacht.

Mein hauptberufliches Standbein ist im sozialen Bereich, wo ich als Sozialpädagoge, Musik- und Sozialtherapeut tätig bin.

Meine musikalischen Schwerpunkte und Stärken liegen in der Gestaltung von ruhigen getragenen Spirituals und Gospels. Sie  gehören für mich ebenso zu meinem musikalischen Profil, wie schwungvolle, mitreißende Interpretationen bekannter Lieder der Gospelmusik. Mein meist gesungenes und geliebtes Lied ist „Blessing of Aaron“, die Vertonung eines Segenswunsches.

Außerdem zählt das Neue Geistliche Lied (NGL) zu meinen musikalischen Vorlieben.“