Thomas Vergörer

Zurück zur Übersicht

Schon als Schüler wurde ich am musischen Camerloher-Gymnasium vorgeprägt - entweder war ich einer der gefühlten Helden in der Brass-Section der Big Band oder ich griff am Klavier in die Tasten. Am Richard-Strauss-Konservatorium und an der Münchner Musikhochschule fand ich schließlich zu meiner Berufung als Lehrer. Dort absolvierte ich das vertiefte Musikexamen für Gymnasium zusammen mit instrumentalpädagogischen Abschlüssen und anschließendem Referendariat. Meine Leidenschaft ist allerdings weniger der Lehrplan-Musikunterricht mit 30 entspannungswilligen Schülern, als vielmehr Musik als "organisiertes Schallereignis" - so die blumige Wikipedia-Defintion - stattfinden zu lassen. Sprich: "Musi macha". Aber nicht nur machen, sondern auch vermitteln tu ich sie besonders gerne, entweder als Instrumentallehrer oder als Dirigent und Leiter eines Orchesters, einer Big Band oder Blasmusik. Mit Übernahme der beiden Bläser-Ensembles freut es mich meinen Beitrag zu dem großen Musikangebot der Dorfschule Walchensee leisten zu können.