Unsere Philosophie

In einer Zeit zunehmender Globalisierung möchte Dorfleben Walchensee den Bewohnern von Walchensee eine Möglichkeit bieten, ihre Wurzeln neu zu entdecken und wieder ein Gefühl von Heimat zu entwickeln. Heimat ist für uns kein ideologisch aufgeladener Begriff (etwa im Gegensatz zur feindlichen Fremde), sondern meint einen vertieften Kontakt zu uns selbst und zu unserer Umgebung, durch den wir uns auch für das Neue und Fremde öffnen können.

Die Pflege und Weiterentwicklung unserer Traditionen ermöglicht eine wirkliche Begegnung auch mit anderen Kulturen.

Unser Denken wird immer mehr von einer auf Nutzen und Verwertbarkeit bezogenen Arbeitswelt bestimmt. Das macht es uns schwer, unsere natürlich empfundenen Werte und unsere „Menschlichkeit“ zu leben. Alles ist nur Funktion für etwas Anderes. Diesem Trend möchten wir mit unseren Angeboten entgegen treten. Sie ermöglichen es uns, einen Sinn in uns selbst, in unserem Nächsten und in der uns umgebenden Natur und Kultur zu finden.

Schule, Kindergarten, Arbeit mit Jugendlichen, Sorge für die älteren Mitbürger, musikalische Veranstaltungen und andere kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen sollen diesem Zweck dienen.